Klaushock 2021

13. Dezember 2021

Am 13. Dezember fand der Klaushock statt. Zwölf Volleyballerinnen trafen sich um 19 Uhr auf dem Postplatz und marschierten bei relativ milden Temperaturen durch die Spitalgasse und hinauf durchs Heidelberggässli zum Wingerthüttli von Patty und Andres Boner. Dort brannten zwei Feuerschalen und Martina war dabei, auf einem glühenden Kohletopf eine frisch vorbereitete Kürbissuppe aufzuwärmen. Das Hüttli und die beiden Tische waren wunderbar weihnächtlich dekoriert. Somit verbrachten wir auch den diesjährigen Klaushock coronakonform an der frischen Luft, die heuer jedoch glücklicherweise einiges weniger kalt war als im Jahr zuvor. Es war ein äusserst gemütlicher und gelungener Abend und die Suppe und die frischen Kürbisbrötchen sehr lecker!! Ein riesiges Dankeschön an Martina und Ursina Stoffel, die den Abend gemeinsam mit Patty und Andres organisierten, kochten, einkauften, verräumten und abwuschen. Einen grossen Dank natürlich auch dafür, dass wir den idyllischen Platz nutzen durften. Hoffen wir, dass dies nun definitiv der letzte Klausabend war, der wegen Corona vollumfänglich draussen stattfinden musste.

Weitere Neuigkeiten

Grillabend

Grillabend

Da an diesem Montag Abend die Turnhalle besetzt war, trafen wir uns bei einer unserer Spielerinnen im Garten und verbrachten einen wunderbaren Grillabend.

Hochzeit Dunya & Mario

Hochzeit Dunya & Mario

Am 9. September durften wir bei Dunya und Mario’s Hochzeit Spalier stehen.

Eröffnungsturnier in Landquart

Eröffnungsturnier in Landquart

In Landquart haben wir zum ersten Mal in dieser Saison unsere Gegnerinnen kennengelernt und auch in unseren beiden Mannschaften richtig gespielt.

Kontakt

Hast du Fragen oder möchtest du zum Schnupper-Training vorbei kommen? Wir freuen uns auf deine Nachricht!

10 + 6 =